Beiträge

Aufnahmegebühr

Einmalige Zahlung
Beitrag

Monatliche Zahlung
Beitrag

Jährlich Zahlung
Beitragsgruppe 1 180,00 9,50 114,00
Beitragsgruppe 2 50,00 9,50 114,00
Beitragsgruppe 3 90,00 5,50 66,00
Beitragsgruppe 4 90,00 5,10 61,20
Beitragsgruppe 5 45,00 5,10 61,20
Beitragsgruppe 6 100,00 7,00 84,00
Beitragsgruppe 7 100,00 7,00 84,00

Tabelle gültig seit dem 24.02.2013

  • Beitragsgruppe 1: Erwachsene mit Ausbildungsbedarf.
  • Beitragsgruppe 2: Erwachsene ohne Ausbildungsbedarf.
  • Beitragsgruppe 3: Ehepartner und Eheähnliche Gemeinschaft (ohne Ausbildungsbedarf s.u. 50,00€).
  • Beitragsgruppe 4: Jugendliche unter 18 Jahren (ohne Ausbildungsbedarf s.u. 50,00€).
  • Beitragsgruppe 5: Ab dem 2. Kind zahlen Familien für jedes weitere Kind 45,00€ (unter 18 Jahren).
  • Beitragsgruppe 6: Schüler, Auszubildende, Studenten von 18 – 27 Jahren (ohne Ausbildungsbedarf s.u. 50,00€).
  • Beitragsgruppe 7: Wehrdienst- und Wehrersatzdienstleistende (ohne Ausbildungsbedarf s.u. 50,00€).

Für Leistungsstufen wird ein Abzug vom Jahresbeitrag gewährt:

bei Silber (CMAS **) von 5,00 % des Beitrages, bei Gold (CMAS***) von 10 % des Beitrages (oder jeweils bei gleichwertigen Brevets eines anderen Tauchsportverbandes z.B. PADI)

Jedes Mitglied ab 15. Jahren ist verpflichtet, insgesamt fünf Stunden bei Aktivitäten des Vereins mitzuhelfen. Pro nicht geleisteter Stunde wird ein Entgelt von 5,00 Euro (also max. 25,00 Euro pro Jahr) erhoben, dass mit dem Jahresbeitrag im folgenden Jahr rückwirkend eingezogen wird.

Einige wichtige Anmerkungen hierzu:

  1. Die Vergütung  für Leistungsstufen erfolgt monatlich mit 1/12 der obengenannten Beträge.
  2. Werden im laufenden Jahr andere Beitragsgruppen erreicht, werden die Mitgliedsbeiträge erst im folgenden Jahr entsprechend erhöht bzw. gesenkt.
  3. Für Vereinsmitglieder ab 12 Jahren ist die Ausbildung bis zum Grundschein, inklusive Logbuch, Tauchpass und die Brevetierung im Aufnahmebeitrag „mit Ausbildungsbedarf“ enthalten. Bei unter 12 Jahren sind es im Block die Schnorchel-Brevets Otter und Robbe und das Kindertauchsportabzeichen Bronze. Hinweis: Nur die Flaschenfüllungen für die Grundschein- und KTSA-Ausbildung im Hallenbad sind für Vereinsmitglieder kostenfrei.
  4. Für Personen, die bereits einen anerkannten Sporttauchschein besitzen oder keinen Sporttauchschein machen wollen, verringert sich die Aufnahmegebühr auf die oben stehende Summe. Sollte sich zu einem späteren Zeitpunkt ein Ausbildungsbedarf einstellen wird die Restsumme zur jeweiligen Aufnahmegebühr fällig.
      1. Die Ausbildungskosten für Nichtmitglieder bis zur Ausbildungsstufe DTSA-Grundtauchschein betragen 130,00 €. Der Preis beinhaltet Tauchpass, Logbuch, Abnahmekarte, Deco- Tabelle, Lehrmaterial und Gerätegestellung mit Pressluft.
      2. Sogenannte Zweitmitglieder, also Mitglieder eines anderen, dem VDST angeschlossenen Vereines, zahlen eine Aufnahmegebühr gemäß den o.g. Regelungen, aber nur einen jeweils um ca. 40 % reduzierten Jahresbeitrag. Die Verbands- und Versicherungsbeiträge werden über den Erstverein abgeführt. Bei Verlust der Erstmitgliedschaft wird der volle Jahresbeitrag fällig. Die Meldung an den Verband und die Versicherung erfolgt dann über den DUC Bottrop e.V. Bei Erlöschen der Erstmitgliedschaft wird im Folgejahr der volle Jahresbeitrag fällig. Die Meldung an den Verband und die Versicherung erfolgt dann per sofort über den DUC Bottrop e.V.
      3. Für Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger werden  nach Vorlage der amtlichen Bescheinigungen, für die Dauer der Arbeitslosigkeit oder Sozialhilfe, die Beiträge um 25% reduziert.

Der Vereinsbeitrag wird in einer Summe für das ganze Jahr im Voraus bis zum 31.01. des Jahres zur Zahlung fällig. Die Zahlungsweise erfolgt per Bankeinzug auf das u.g. Vereinskonto bei der Sparkasse Bottrop. Bei Neuaufnahmen werden Beitrag und Aufnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsgestellung fällig!